Scroll
7

Abschied nach 138 Jahren

Wenn in der Nacht vom 24. zum 25. Mai die letzte Fahrt der Linie 10 zum Aegidientorplatz und zurück führt, wenn am Himmelfahrtstag mit der größten Fahrzeugparade ihrer Geschichte vor dem Hauptbahnhof die ÜSTRA und Hannover den Auftakt des Jubiläumsjahres „125 Jahre ÜSTRA“ feiern, wenn einmal noch die Verkehrsgeschichte vor hunderten Zuschauern abrollt – dann ist damit auch ein Abschied verbunden. Ein Abschied nach 138 Jahren, ein Abschied für immer. 138 Jahre lange fuhren auf einem Teil der jetzt stillzulegenden Strecke zum Aegidientorplatz Straßenbahnen. Am Himmelfahrtstag zum letzten Mal. Weiterlesen

0

Es gibt ihn, den guten „Kantinenfraß“

Seit Sommer 2015 werden die Kantinen der ÜSTRA von der Firma Essenszeit betrieben. Denn die ÜSTRA möchte ihren Mitarbeitern die Möglichkeit eines gesunden und satt-machenden Mittagessens geben. Auch das ist ein Baustein im Gesundheitsmanagement des Unternehmens: Die ausgewogene Ernährung hilft dem Körper konzentriert zu arbeiten und gesund zu bleiben. Deshalb landet jetzt viel mehr Grünkern, Bulgur und frisches Bio-Gemüse auf meinem Teller und denen der  Kollegen. Bis wir uns um 12 Uhr aber an den gedeckten Tisch setzen können, hat die Küchencrew schon einiges geleistet. Weiterlesen

2

Wie geht’s eigentlich dem TW 601?

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ihr hier etwas Neues über den TW 601 lesen konntet. Seit 185 Tagen (Stand 21.4.17) ist der Stadtbahn-Prototyp nun schon wieder zurück in Hannover und wartet wie wohl auch viele Leser dieses Beitrags sehnsüchtig darauf, endlich wieder durch die Landeshauptstadt fahren zu können. Allerdings gab und gibt es noch so einiges zu tun, um den Wagen wieder fit für unser Netz zu machen. Deshalb hat die rot-weiße Stadtbahn auch seit November kein Tageslicht mehr gesehen – denn die Mitglieder des Fördervereins arbeiten fleißig in der Werkstatt an seiner Wiederinbetriebnahme. Weiterlesen

9

Alles Gute zum Zwanzigsten: Silberpfeile feiern Geburtstag

Es gibt Jubiläen, da merkt man erst, wie schnell die Zeit vergehen kann. Vor 20 Jahren kam das erste Harry Potter Buch auf den Markt, genauso wie der Film „Knockin‘ on Heaven’s Door“ und das Klon-Schaf Dolly wurde der Öffentlichkeit vorgestellt. Auch für uns Hannoveraner gibt es so ein Ereignis: Am 14. April 1997 wurde der erste TW 2000 enthüllt. Wir wollen hier einmal zurückblicken. Weiterlesen