Hilfe, ich hab Eli verloren!
Scroll

Hilfe, ich hab Eli verloren!

Spontan noch schnell aussteigen, in Gedanken schon woanders und schwups, liegen der Regenschirm oder die Jacke noch in der Bahn oder im Bus. So ist es mir auch mit Eli ergangen, meinem liebgewonnenen lila Kuschel-Elefanten aus der Kindheit. Welchen Weg Eli als Fundsache bei der üstra zurück gelegt hat und wie Sie ihre verlorenen Wertsachen ganz einfach wiederbekommen können, zeigt unsere kleine Fotostory.

baIMGL8241      baIMGL8275
Eli und ich waren wie so oft zusammen mit der Stadtbahn unterwegs. Plötzlich merkte
ich, dass ich ja an der Haltstelle eigentlich raus musste. Vor lauter Eile hab ich, wie das
manchmal so ist, meinen lieben Eli in der Bahn vergessen.

baIMGL8284     baIMGL8628
Und so blieb der arme Eli mutterseelenallein in der Bahn sitzen. Direkt nach dem Aus-
steigen bemerkte ich meinen Fehler, doch da fuhr die Bahn schon weiter. 🙁

baIMGL8171    baIMGL8209
Zum Glück gehen die üstra Fahrer/innen an jedem Endpunkt durch die Bahnen und
Busse und sichern alle Fundsachen. Eli erhielt sofort eine Fundkarte und durfte sogar
in der Fahrerkabine mit zum Betriebshof fahren!

baIMGL8609    baIMGL8564
Auf dem Betriebshof kümmert sich dann ein Mitarbeiter um alle abgegebenen Fund-
sachen. Ganz sorgfältig trug er auch Eli ins System ein, damit er später leichter
gefunden werden kann.

baIMGL8369    baIMGL8332
Vom Betriebshof aus ging die Reise für Eli weiter. Ein üstra Mitarbeiter bringt jeden
Tag etwa 50- 60 Fundsachen (also auch Eli) von den Betriebshöfen ins Fundbüro.
Doch nur 30% davon werden auch abgeholt. Dieses Schicksal wollte ich Eli unbedingt
ersparen.

baIMGL8420   
Neben Eli warteten vor allem Regenschirme, Handys, Brillen, Turnbeutel und sogar
Gebisse oder Betten auf ihre Besitzer. Diese können ab sofort das neue
Online-Fundbüro nutzen, um zu sehen, ob ihr verlorener Gegenstand schon abgeholt
werden kann. Was nach sechs Monaten nicht abgeholt wurde, wird versteigert oder entsorgt.

baIMGL8490    baIMGL8535
Bereits am nächsten Tag konnte ich meinen geliebten Eli wieder in die Arme schließen.
Gegen eine Gebühr von 2,50 Euro konnte ich ihn sofort wieder mitnehmen.
Selbstverständlich muss man jedoch nachweisen, dass einem die Fundsache auch
wirklich gehört. Bei mir kein Problem, schließlich gibt es viele Kinderfotos von uns
beiden. Und so hieß es für Eli und mich: Ende gut, alles gut!

Sie haben etwas verloren? Im Online-Fundbüro können Sie nachsehen, ob es gefunden wurde. Die Adresse und Telefonnummer des üstra Fundbüros finden Sie hier.

17 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Wenn ich einen Regenschirm von Rossmann in der Bahn liegen lasse, der ca. 3 Euro kostet dann werde ich den für 2,50 Euro sicherlich nicht abholen.

  2. Ich habe heute morgen gegen 08:55 mein Handy in der Stadtbahn 7 Richtung Misburg in der Bahn. Ausgestiegen bin ich bei der Noltemeyerbrücke. Vielleicht wurde es sogar irgendwie gestohlen. Ich saß ganz vorne rechts vor der Fahrerkabine. Hoffe es taucht wieder auf

  3. Hallo,
    mein Sohn hat im 125er Bus zwischen Meyers Garten und Endhaltestelle Anderten heute 08.11.16 seine Sporttasche liegen lassen. Wie kann er sie wiederbekommen?
    LG Sonja

  4. Hey, gestern (Freitag, der 11.11.16) in der Straßenbahn Linie 4 Richtung Roderbruch an der Station Roderbruch Markt habe ich meinen schwarzen Schall, bzw. Schlauch aus Wolle verloren / vergessen. …. Ich saß in dem zweiten Wagen. Das war so zwischen 18 und 19 Uhr. Hoffe er taucht wieder auf. War ein Geschenk von meine Oma die in zwischen tot ist. Ich bin so traurig.

  5. Schwarz huwai Handy von der bahn empel Richtung Hannover haupt Bahnhof verloren am Samstag morgen. Vielleicht ha ja es jemand gefunden und abgegeben irgend wo wenn ja bitte um info komme leider nicht aus Hannover und war zu Besuch dort

  6. Guten Abend!

    ich habe heute (21.01.2017) gegen 12.30 Uhr meine Region Hannover-S- Karte hoch wahrscheinlich im Bus Nr. 700 Richtung Hannover Hbf oder Bahn Nr.10 Richtung Aegidientorplatz verloren. Hoffe die taucht wieder auf.

  7. Guten Tag,
    mein Sohn hat gestern (Sa. 28.1.2017) im Bus 134 ab Zoo 20.21 Uhr, seine graue Fleecejacke mir orangenen Einfassungen an Reißverschluss und Kapuze liegenlassen. Online ist noch nichts im Fundbüro verzeichnet. Gibt es noch eine Möglichkeit?
    Herzliche Grüße,
    S.Dawid

    • Christine Wendel

      Da die Liste händisch gepflegt wird, müssten Sie heute Nachmittag noch einmal online nachsehen oder bei üstraReisen anrufen und nachfragen, ob die Jacke gefunden und abgegeben wurde. Vielen Dank.

  8. Guten Tag,
    meine Tochter hat heute morgen im Bus 611 (7:10Uhr) ihren schwarzen Turnbeutel (mit blauen Schriftzug SATCH) vergessen. Worüber meine Tochter sehr traurig ist.
    Wir hoffen das dieser im Fundbüro abgegeben wird.

Schreibe einen Kommentar